Fahne / Flagge
Republik Ungarn

Flagge Fahne

Flagge seit 01.10.1957

Farben / Symbole Die Farbe Rot geht auf das Banner des Fürsten Árpád (9.Jahrhundert) zurück, der im Jahre 895 die Ungarn in ihre heutige Heimat geführt hat. Die Farbe Weiß geht auf ein Kreuz zurück, das der Papst Silvester II. dem ungarischen König Stephan I. (969–1038) aus der Dynastie der Arpaden wegen seiner Verdienste um die Christianisierung um das Jahr 1000 verlieh. Das Grün geht auf das Wappen von König Bela (1061–1063) zurück, der ein Wappen verwendete, das einen grünen Dreiberg auf einem roten Schild zeigte, darauf ein weißes Doppelkreuz und eine Krone.

Die heutige Intepretation besagt, daß Weiß für die Reinheit, Grün für die Hoffnung und Rot für das Blutvergießen im Unabhängigkeitskampf steht.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Ungarn wurde am 01. Oktober 1957 offiziell eingeführt.

Im Jahre 1848 wurden viele Flaggen nach französischem Vorbild als Trikolore geschaffen. So auch die heutige ungarische Flagge mit den drei Streifen in Rot-Weiß-Grün.

aktualisiert: 11/2011