Fahne / Flagge
Königreich Spanien

Flagge Fahne

Flagge seit 19.12.1981

Farben / Symbole Die Farben Rot-Gelb sind bereits seit dem Mittelalter die spanischen Nationalfarben. Sie gehen auf die Farben von Kastilien und Aragon zurück.

In der Mitte der Flagge befindet sich das spanische Nationalwappen. Das Nationalwappen zeigt einen viergeteilten Schild. Darin befinden sich die historischen Regionen aus denen Spanien hervorging: Burg=Kastilien, Löwe=León, vier rote Pfähle auf Gelb=Aragon und goldene Ketten auf Rot=Navarra. In der Mitte des Schildes befindet sich eine blaue Kartusche mit drei Lilien, das Abzeichen der Dynastie Bourbon. Über dem Wappenschild liegt die königliche Krone und links und rechts neben dem Wappenschild die "Säulen des Herkules". Auf den Säulen steht das Staatsmotto: Plus ultra=immer weiter.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Spanien wurde am 19. Dezember 1981 offiziell eingeführt.

Das Design der heutigen Flagge von Spanien entstand im Jahr 1785 zur besseren Kennzeichnung der spanischen Schiffe. Die Flagge hatte bereits die heutige Farbkombination jedoch befand sich in der Mitte der Flagge das Wappen von Kastilien und León.

aktualisiert: 11/2011