Fahne / Flagge
Republik Slowenien

Flagge Fahne

Flagge seit 25.06.1991

Farben / Symbole Die Flagge von Slowenien basiert auf den Panslawischen Farben Weiß-Blau-Rot.

In der linken Oberecke befindet sich das Slawische Staatswappen. Das Wappen wurde vom Bildhauer Marko Pogacnik kreiert und – wie die Flagge – im Jahre 1991 offiziell angenommen. Es stellt in stilisierter Form die Natur des Landes dar. Die drei Gipfel stehen für die Bergspitzen des Berges Triglav (Dreizack), der höchsten Erhebung des Landes. Die blauen Wellenlinien symbolisieren die Flüsse Drau und Save und die Küste des Adriatischen Meeres. Die drei sechszackigen gelben Sterne stammen aus dem Wappen der Stadt Celje (Cilli). Sie stellen aber auch die historisch bedeutsamen Jahreszahlen 1918 (Unabhängigkeit von Österreich-Ungarn), 1945 (Unabhängigkeit vom Deutschen Reich) und 1991 (Unabhängigkeit von Jugoslawien) dar.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Slowenien wurde am 25. Juni 1991 am Tag der Unabhängigkeit offiziell eingeführt.

Im Jahre 1848 schufen sich die Slowenen (wie auch die Slowakei) eine Flagge in den Farben Weiß-Blau-Rot. Einerseits nahmen sie zwar eine Flagge in den "Panslawische Farben" an – eine exakte Kopie der russischen Flagge, andererseits übernahmen sie damit auch die Farben des Herzogtums Krain. Krain ist das Kernland des heutigen Slowenien. Bis zur Unabhängigkeit im Jahr 1991 wurde diese Flagge jedoch nie offiziell bestätigt. Vorher gehörte Slowenien zu Österreich-Ungarn, zum Deutschen Reich und zuletzt zu Jugoslawien.

aktualisiert: 11/2011