Fahne / Flagge
Portugiesische Republik

Flagge Fahne

Flagge seit 19.06.1911

Farben / Symbole Die Farbe Grün ist nicht nur die Farbe der alten Flaggen Portugals sondern auch die Farbe des Hauses Bragança, und symbolisiert die Hoffnung und das Meer und die Farbe Rot steht für die Revolution.

Auf der Grenze zwischen den Farben Grün und Rot befindet sich das Staatswappen von Portugal eine Armillarsphäre (ein Gerät zur Darstellung der Himmelsbewegungen). In der Armillarsphäre befinden sich in einem weiß gerandeten roten Schild sieben goldene kastilische Burgen, innerhalb derer wiederum befinden sich in einem weißen Schild fünf blaue Schilde in Kreuzform, jedes mit fünf weißen Münzen gefüllt.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Portugal wurde am 19. Juni 1911 offiziell eingeführt.

Die einzelnen Elemente der heutigen Flagge stammen aus verschiedenen Epochen der Geschichte Portugals. Bei der letzten Änderung, dem Wechsel der Hintergrundfarben von Blau-Weiß zu Grün-Rot im Jahr 1910 kam es in Portugal zu politischen Streitigkeiten. Bei der Ausrufung der Republik Portugal am 05. Oktober 1910 wurde der Streit über die zukünftigen Symbole so heftig, dass später vom Flaggenkrieg die Rede war. Während die Republikaner Rot-Grün als neue Farben wollten, hielten die Monarchisten an dem alten Blau-Weiß fest.

aktualisiert: 11/2011