Fahne / Flagge
Republik Estland

Flagge Fahne

Flagge seit 07.08.1990

Farben / Symbole Die Farbe Blau steht für Treue und Vertrauen, die Farbe Schwarz für die Vergangenheit und die Ahnen und die Farbe Weiß für die Zukunft und den Schnee.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Estland wurde am 21. November 1918 offiziell eingeführt und am 07. August 1990 wieder angenommen.

Die Flagge von Estland entstammt der Flagge einer Studentenbewegung namens Verein Studierender Esten (Eesti Üliõpilaste Selts - EÜS) und wurde im Jahr 1881 das erste Mal gehisst. Nur fünfzehn Jahre später wurde sie bereits wieder verboten. Im Rahmen der Erlangung der Unabhängigkeit von Russland im Jahr 1918 wurde sie wieder angenommen. In den Jahren der sowjetischen Besetzung (1940-1953) wurde eine rote Flagge verwendet, mit Hammer, Sichel und den Initialen des Landes in Gold verziert. Am 06. Februar 1953 wurde der Flagge ein blau-weißes Wellenmuster zugefügt, diese Fahne wurde bis 1990 verwendet. Im Volksmund wurde sie auch Wellenflagge (lainelipp) genannt.

aktualisiert: 09/2011