Fahne / Flagge
Republik Äquatorialguinea

Flagge Fahne

Flagge seit 21.08.1979

Farben / Symbole Die Farbe Grün steht für die Naturschätze und den Urwald des Landes, die Farbe Blau für das Wasser, die Farbe Weiß für den Frieden und die Farbe Rot für den Kampf um die Unabhängigkeit.

In der Mitte der Flagge befindet sich das Wappen Äquatorialguineas mit dem Mangroven-Baum, sechs gelben Sternen (sie symbolisieren die sechs Landesteile) und dem Wahlspruch Unidad Paz Justicia (Einigkeit, Frieden, Gerechtigkeit).

Beschreibung / Bedeutung Die Flagge wurde offiziell zur Unabhängigkeit des Landes Äquatorialguinea am 12. Oktober 1968 eingeführt.

Während der Diktatur von Francisco Macías Nguema zwischen 1973 und 1979 wurde das Wappen geändert. Es zeigte nun einen Hahn, ein Schwert, mehrere traditionelle, afrikanische Werkzeuge zur Feldarbeit und neben dem Wahlspruch des Landes in einem Banner einen weiteren Banner mit dem Wort Trabajo (Arbeit). Nach dem Sturz des Diktators am 21. August 1979 wurde das alte Wappen wieder in die Flagge aufgenommen und ist es bis heute.

aktualisiert: 09/2011